Der Musikplayer meiner Wahl Clementine hat ein paar verwirrende Features die leider nicht wirklich weiter erläutert werden: Die Extras "Kätzchen", "Make it so", "Hypnosekröte" und "Regen". Bis auf "Kätzchen" tauchen die drei dann nochmal in den Einstellungen unter "Hintergrundstreams" auf.

Erklärungen dazu habe ich erstmal keine gefunden, erst bei der Suche im Sourcecode bin ich auf Hinweise gestossen:

  • Rain: Rain background sound
  • Hynosekröte: Hypnotoad background sound
  • Make it so: Enterprise background sound
  • Kätzchen: Kittens in the now playing widget

Damit lässt sich dann reicht einfach herausfinden was passiert: Rain spielt Regen- und Gewittertöne ab, Hynosekröte den Ton der Hynosekröte aus Futurama, Make it so ist das Hintergrundgeräusch der Enterprise, und Kätzchen ersetzt die Coverbilder durch Katzenbilder.

Next Post Previous Post